Aktuelles

weitere Aktuelle Meldungen

Aktuelles | Artikel-Slider | BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr | Pressemeldungen | Aktuelles - Museum | museum-slider | museum-start | Themenbaum

Neue Gemm-Mappe erschienen

Die neue Gemm-Mappe steht nun zum Verkauf
Die neue Gemm-Mappe steht nun zum Verkauf

Pünktlich zum 125. Geburtstag des Halberstädter Künstlers Walter Gemm am 27. September ist sie da, die neue Gemm-Mappe. Letztmalig gab es vor über 20 Jahren, zum 100. Geburtstag des Malers eine Mappe mit Nachdrucken seiner Werke. Schnell war diese Mappe vergriffen und es war Zeit für eine Neuauflage. Doch kann man nicht von einer Neuauflage reden, die Mappe enthält Abbildungen seiner Kunstwerke, die nicht in der „alten“ Mappe enthalten waren.

Nun ist diese mit insgesamt 15 Drucken von Gemälden Walter Gemms erhältlich. Wir wollen damit an sein Lebenswerk erinnern, dass in einzigartiger Weise die Geschichte unserer Stadt in zahllosen Zeichnungen und hunderten von Gemälden dokumentiert und die Erinnerungen wachhält.

Walter Gemm war ein wahrer Halberstädter. Er bildete ab, wie er etwas sah. Wie kaum ein anderer Maler vermochte er es, die verwinkelten Gassen und alten Fachwerkhäuser über Jahrzehnte leuchtend einzufangen.

Seine Arbeiten, gerade die kleineren grafischen Werke für unzählige Zeitungsartikel, sind nicht in Zahlen zu fassen. Man schätzt, dass Gemm im Laufe seines Lebens über 6000 Bilder geschaffen hat. Walter Gemm beherrschte jedes Material, jedes Werkzeug. Souverän nutzte er alle Techniken. Wie viele Künstler liebte er es, einige Motive immer wieder darzustellen, in verschiedenen Stimmungen, wie auch Menschen Stimmungen unterliegen. Es ging ihm nie um die Verwirklichung einer Kunstrichtung, um die Einhaltung eines Stils.

In Erinnerung an seinen 125. Geburtstag haben sich der Geschichtsverein und das Museum entschieden, diese neue Gemm-Mappe mit 15 Motiven zu initiieren, damit seine Werke, wie er es selbst immer wollte, in vielen Wohnstuben an diese wundervolle Stadt erinnern und ihre Geschichte so im Gedächtnis der Menschen erhalten bleibt.

Die Mappe ist im Städtischen Museum und im Gleimhaus sowie in der Buchhandlung Schönherr zum Preis von 20,00 € erhältlich.

_______

Fotos: Stadt Halberstadt / Jeannette Schroeder

© Stadt Halberstadt, 10.10.2023

© Simone Bliemeister E-Mail

Zurück