Aktuelles

weitere Aktuelle Meldungen

BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr | Pressemeldungen

Internationaler Museumstag in Halberstadt

 Die Halberstädter bereiten auf den Internationalen Museumstag am Sonntag, 20. Mai 2007, vor. So steht schon jetzt fest, dass im Vorfeld dieses Tages, am Sonnabend, 19. Mai 2007, 15.00 Uhr, die Spiegelfeier in den am Südrand der Stadt gelegenen Spiegelsbergen stattfinden wird. Am Abend um 20.00 Uhr sind alle interessierten Bürger und Gäste der Stadt herzlich zum "Salonabend im Kunsthof", Voigtei 48, eingeladen. Dort erwartet die Gäste ein Abend mit Musik und Plaudereien bei Wein und Kerzenschein. Gestaltet wird der Abend durch das Städtische Museum in Kooperation mit dem Kunsthof," Objekt Nr. 2", der Halberstadt Information, dem Nordharzer Städtebundtheater und dem Kulturbüro.

Der Internationaler Museumstag am Sonntag, 20. Mai 2007, beginnt um 10.00 Uhr mit einer öffentlichen Stadtführung der Halberstadt Information. Treffpunkt ist am Roland vor dem Rathaus.

Um 11.15 Uhr wird im Gleimhaus die Ausstellung "Fabeln. Künstlerische Arbeiten von Schülern des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums" eröffnet. Diese Ausstellung wird bis zum bis 3. Juni 2007 zu sehen sein.

Um 13.00 Uhr wird ein Vertreter des Landes Sachsen-Anhalt im "Schraube Museum", die festliche Begrüßung zum Internationalen Museumstag vornehmen. Anschließend wird das "Hoffest bei Schraube" anlässlich der Wiedereröffnung dieses "Museums für bürgerliche Wohnkultur um 1900" eröffnet.  Der Nachmittag ist gefüllt mit vielen Aktivitäten für Groß und Klein, Musik aus der Zeit der Jahrhundertwende, Spaziergängen und Anekdoten von und mit "Margarete Schraube" und Kinderbastelaktionen.

Wer es etwas ruhiger mag, der kann um 15.00 Uhr in den Halberstädter Dom gehen und sich dort eine sogenannte Kunstpredigt mit Dr. Martin Eberle anhören. Dr. Martin Eberle von der Geschäftsstelle Domschätze 2008 wird über eines der vielen Kunstwerke, welche der Halberstädter Dom beherbergt, referieren.

Im Nachgang des diesjährigen Internationalen Museumstages wird es am Dienstag, 22. Mai 2007, Vogelstimmenwanderung mit Rüdiger Holz und Detlef vom Museum Heineanum angeboten. Interessierte Vogelstimmenliebhaber können sich um 19.00 Uhr am Städtischen Friedhof treffen.

Zurück