Letztmalig Sonderführung durch die aktuelle Sonderausstellung des Städtischen Museums

004 Janietz.JPG

Dieter Janietz: Halberstädter Geschichte im Modell, so der Titel der aktuellen Sonderausstellung im Städtischen Museum.

 "Wäre in Halberstadt eine Krone für den Modellbau-König der Stadt zu vergeben, Dieter Janietz wäre ein heißer Anwärter….
Dieter Janietz hat in den zurückliegenden Jahren insgesamt zehn detailgetreue Modelle gebaut, die wichtige, zum Teil heute nicht mehr existierende Bereiche der Stadt darstellen.
Gegen das Vergessen. Darunter so spektakuläre, wie vom 1945 zerstörten Halberstadt, dem Neuguss der Domina und dem Wiederaufbau der Laurentiuskirche in Wehrstedt. Für die Qualität der Modelle spricht, dass sie in Ausstellungen im Städtischen Museum, in der Laurentiuskirche und im Dom zu sehen sind beziehungsweise waren."
Jörg Endries, Volksstimme vom 13. September 2013
Weitere Modelle kamen in den vergangenen Jahren hinzu.
Einige seiner Modelle sehen Sie in dieser Ausstellung. Ein Teil wurde dem Städtischen Museum durch seine Ehefrau Kristina Janietz als Schenkung überlassen. Einige Modelle wurden uns dankenswerter Weise als Leihgaben zur Verfügung gestellt.

 0052Am Internationalen Museumstag, 13. Mai 2018, möchten wir zu einer Führung durch die Sonderausstellung einladen. Erfahren Sie mehr zum Halberstädter Siechenhof oder zum Glockenguss auf dem Domplatz. Sehen Sie Modelle vom ehemaligen Landhaus oder der Wasserkunst am Gröpertor. Dr. Volker Bürger nimmt Sie mit auf eine historische Reise zu Halberstädter Sehenswürdigkeiten und Begebenheiten aus der Geschichte und erläutert die Modelle von Dieter Janietz, die dieser in akribischer Kleinarbeit hergestellt hat.
Die Führung beginnt um 14.30 Uhr.
Der Eintritt beträgt 3 Euro pro Person.

 


 

Zurück