Sonderausstellung im Städtischen Museum "Halberstadt auf Glas und Porzellan" Achtung Sonderführung am 12. Augsut, 14 Uhr

Halberstadt auf Glas und Porzellan, Sonderausstellung im Städtischen Museum Halberstadt

Entdecken Sie besondere Kunstwerke, die die Geschichte einer Stadt vergegenständlichen
Halberstadt auf Glas und Porzellan
9. Juni - 23. September 2018

Gegenstände aus Porzellan und Glas begeistern die Menschen durch ihre einzigartigen Eigenschaften seit Jahrtausenden.
Porzellan ist ursprünglich der Name einer Meeresschnecke mit weiß glänzender Schale. Es wirkt leicht, edel und zeitlos. Aufwendig gestaltete Dekore und kunstvolle Formen faszinieren ganze Generationen von Sammlern. Doch auch im Alltag ist es heute einfach nicht mehr wegzudenken. Vor allem aber ist Porzellan ein Stück Tischkultur! Erst das weiße Porzellan verleiht einer kulinarischen Köstlichkeit ihren ansprechenden Rahmen.

Glas bedeutet "das Glänzende, Schimmernde", es ist ein Material der besonderen Art. Es bringt Licht ins Dunkel und hat von jeher den Menschen zum Gestalten inspiriert. Glas charakterisiert stets ein faszinierendes und lebendiges Material, das sich je nach Lichtverhältnissen völlig unterschiedlich präsentiert.

Hunderte verschiedener Glasarten gibt es heute, wie bei Porzellan sind die Einsatzmöglichkeiten vielfältig.
Die in dieser Ausstellung gezeigten kleinen Kostbarkeiten beschäftigen sich ganz speziell mit einer etwas ungewöhnlichen Verbindung, dem Zusammenspiel einer Stadt, deren Geschichte auf Glas- oder Porzellangegenständen verewigt ist.


geöffnet: Die.-So. 10-17 Uhr


Zurück