Aktuelles

weitere Aktuelle Meldungen

BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr | Pressemeldungen

Polnische Kulturdelegation besucht Halberstädter Dom

Am Montagnachmittag besuchte eine Delegation aus Polen den Halberstädter Dom - eine der Stationen ihrer Kulturreise durch das Land Sachsen-Anhalt.

Seit 2. Juni sind Krzysztof Chalupinski, stellvertretender Direktor des Deppartements Masowien, und drei weitere Repräsentanten Gäste des Kultusministeriums Sachsen-Anhalt.

Hintergrund ist die am 13. Oktober 2003 in Warschau unterzeichnete "Gemeinsame Erklärung über die Zusammenarbeit zwischen dem Land Sachsen-Anhalt und der Wojewodschaft Masowien". Danach soll eine umfassende Zusammenarbeit in den verschiedenen Bereichen gefördert werden. Ein Teil der Arbeitsprogramme ist das Kennenlernen der Regionen und die Vorbereitung für künftige gemeinsame Projekte.

Das wesentliche Ziel der Besuchsreise besteht darin, dass sich potentielle Partner auf der Fachebene kennen lernen und in Gesprächen erste Ideen für künftige gemeinsame Vorhaben entwickeln.

Während des Aufenthaltes der polnischen Delegation in Sachsen-Anhalt gab es bereits intensive Arbeitsgespräche zum zentralen Thema Kultur und Tourismus. Besuche in Halberstadt, Quedlinburg, im Bauhaus Dessau, Gartenreich Wörlitz und der Franckeschen Stiftungen stehen auf dem Programm. Desweiteren werden die Partner des gemeinsamen EU-Kulturprojektes die Burg Giebichenstein in Halle und das Burggymnasium Wettin besuchen. Am 7. Juni werden die Gäste aus Polen mit vielen Eindrücken aus der Kulturlandschaft Sachsen-Anhalt ihre Heimreise antreten.

Zurück